Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich würde gerne leben

wie ein Fluß fließt,

getragen von der Überraschung

der eigenen Entfaltung.

 

John O'Donohue

  

Kosten


 

Die psychotherapeutischen Leistungen meiner Praxis werden nach der jeweils gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) oder der Gebührenordnung der Gesetzlichen Unfallversicherung (GOBG) über eine ärztliche Verrechnungsstelle abgerechnet.

 

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) / Berufsgenossenschaften:

Nach Arbeitsunfällen oder anerkannten Berufskrankheiten mit psychischen Störungen übernimmt die DGUV bzw. die zuständige Berufsgenossenschaft die vollständigen Kosten der psychotherapeutischen Behandlung.

 

Private Krankenversicherung & Beihilfe:

Bei Privatversicherten und Beihilfeberechtigten erstatten PKV bzw. Beihilfestelle regelhaft den 2,3 fachen Gebührensatz. Dieser Gebührensatz wurde seit Jahren nicht angepasst und unterschreitet mittlerweile die Honorare der gesetzlichen Krankenversicherung, was Privatversicherten den Zugang zu Psychotherapie erschweren kann. 

Bitte beachten Sie, dass ich psychotherapeutische Leistungen grundsätzlich nach dem 3-fachen Gebührensatz der GOÄ abrechne, so dass pro Behandlungseinheit ein Eigenanteil von etwa €28 anfällt. 

Die Anzahl der Sitzungen, die von den Versicherern erstattet werden, hängt von den einzelnen Versicherungsunternehmen und dem jeweiligen Tarif ab, zu dem Sie versichert sind. In der Regel erwarten die Versicherer eine Vorabanfrage. Bitte setzen Sie sich vor Beginn mit dem zuständigen Sachbearbeiter Ihrer privaten Krankenversicherung in Verbindung, um die Übernahmebedingungen einer psychotherapeutischen Behandlung zu klären.

Wenn Sie bei der Beihilfe versichert sind, evtl mit Ergänzungstarif bei einer privaten Krankenversicherung, haben Sie ebenfalls Anspruch auf die Übernahme einer psychotherapeutischen Behandlung. Bitte setzen Sie sich zeitnah mit Ihrer Beihilfestelle in Verbindung, um die Übernahmebedingungen einer psychotherapeutischen Behandlung zu klären.

 

Erstattungsverfahren:

Die Abrechnung über Erstattungsverfahren für gesetzlich versicherte PatientInnen (GKV) kann ich aufgrund eines Interessenkonfliktes mit einer Gutachtertätigkeit im GKV-Bereich leider nicht anbieten.